2.F gewinnt Turnier bei Viktoria Jüterbog

2.F gewinnt Turnier bei Viktoria Jüterbog

In aller Herrgottsfrühe ging es los Richtung Jüterbog.

Turnierstart am Sonntag war schon um 9 Uhr....eigentlich unmenschlich ;-)

Trotz der frühen Zeit waren die  7 Jungs ziemliche wach. Mit Vereinsbus und einem PKW

ging es dann Richtung Jüterbog.

Uns erwartete ein Turnier mit 7 Teams, jeder gegen jeden.

Mit dabei neben dem Gastgeber Viktoria Jüterbog waren Beelitz, Lübben, Zellendorf, Ruhlsdorfer BC und Luckenwalde.

Nach Auslosung der Startplätze ging es gleich im ersten Spiel gegen Luckenwalde. Mit 2:0 starteten die Teltower

optimal ins Turnier. Danach folgten ein 5:0 gegen Zellendorf,  ein 6:0 gegen Jüterbog, ein 6:0 gegen Beeitz und ein 2:1 gegen

Ruhlsdorfer BC. Vor dem letzten Spiel gegen Lübben stand die 2.F bereits als Turniersieger fest. Trainer Maxi stellte etwas um.

Die Lübbener verteidigten erfolgreich mit Mann und Maus und somit endete dieses Spiel 0:0.

Die Kids des TFV zeigten Spielfreude und Einsatz. Spielerisch war es für die Zuschauer sehr schön anzusehen.

Der Tag wurde noch abgerundet, denn der Teltower FV stellte mit Adam den besten Spieler (gewählt von den anderen Teams) und

mit Robin Sch. (9 Treffern) den besten Torschützen des Turniers.

Vielen Dank an Viktoria Jüterbog für ein tolles Turnier, waswieder mal spitzenmäßg organisiert war. Wir kommen immer wieder gerne!

Es spielten: Paul, Merlin, Robin B., Noah, David, Adam und Robin Sch.

Trainer: Maxi

Jüterbog Adam_und_Robin_Jüterbog_2
 
Um einen Kommentar schreiben zu können musst du dich einloggen. Hier Einloggern